Selbstadministration für Firmenkunden: Der schnelle und papierlose Weg, um Mitarbeiter Berechtigungen zu verwalten

Für Firmenkunden ist einer der zeitaufwändigsten Prozesse die Bearbeitung von E-Banking Berechtigungen Ihrer Mitarbeiter. Eine Umstellung auf einen online Self Service bringt dem Kunden und der Bank Vorteile.

Der heutige Prozess ist papiergetrieben und braucht für die Postwege viel Zeit. Mit der Umstellung auf eine Self Service Lösung wird doppelt Zeit gespart: Der Versand von handunterschriebenen Formularen entfällt – der Kunde administriert online und hat Einsicht auf aktuell geltenden Berechtigungen und kann diese selbständig verwalten. Auf Seite der Bank entfallen die Auskünfte zur aktuellen Situation und die zeitaufwändige Validierung der eintreffenden Formulare. Die online erteilten Berechtigungsanpassungen werden vom System geprüft und nur korrekte Anweisungen können an die Bank abgesetzt werden.

Nutzen für die Bank

  • Unternehmen administrieren die Berechtigungen Ihrer Mitarbeiter selbst
  • Einsicht in die bei der Bank aktuell aktiven Berechtigungen
  • Entlastung vom Kundenberater mit Formular-Verifikation
  • Schnellere Umsetzung neuer Berechtigungsregelungen
  • Berechtigungen von bestehenden Personen an neue kopiere
  • Widerrufe von elektronischen (oder allen) Berechtigungen direkt durch den Kunden
Klare Strukturen und wählbare Ansichten Selektion nach Person oder Rechten 

amétiq banking unterstützt Ihr Projekt bei folgenden Arbeitsthemen: 

  • Fachworkshops zur rechtlichen Situation und Handlungsspielräumen
  • Fachspezifikation und technische Spezifikation
  • Proof of Concept zur Nutzung neuer Web-Services
  • Umsetzung in Avaloq und Frontend
  • Projektmanagement und Integration beim Kunden 
  • Einführung und Support

Für weitere Informationen oder eine gewünschte Demonstration kontaktieren Sie uns unter 055 420 46 00 oder banking@ametiq.com.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.